abschrecken


abschrecken
ạb·schre·cken (hat) [Vt] 1 jemanden (von etwas) abschrecken jemanden durch Androhen oder Zeigen von etwas Negativem dazu bringen, eine (beabsichtigte) Handlung nicht auszuführen: jemanden durch hohe Strafen vom Stehlen abschrecken; abschreckende Maßnahmen ergreifen; ein abschreckendes Beispiel geben
2 etwas schreckt jemanden (von etwas) ab etwas hindert jemanden an seiner Absicht: Die extreme Kälte schreckt mich nicht davon ab, nach Sibirien zu fahren
3 etwas abschrecken einen heißen Gegenstand schnell mit kaltem Wasser abkühlen <gekochte Eier, Eisen abschrecken>

Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. 2013.